Schmuck von Ulrike Kleine-Behnke
Faltungen

Diese großen und räumlichen Schmuckstücke und Halsketten entstanden durch Falten und Knicken von dünnen Metallblechen. Die weißgesiedete Oberfläche vermittelt den Eindruck von Papier und Leichtigkeit. Der Reiz dieser Formen liegt auch darin, nicht zu verbergen, dass sie aus der Zweidimensionalität des Bleches entstanden sind.

Schmuck mit Holz

Meine Inspirationen schöpfe ich aus der mich umgebenden Natur und Umwelt. Für meinen Schmuck verwende ich gern Fundstücke oder Naturmaterialien, wie z.B. Holz, welches ich nur wenig in Form und Aussehen verändere und dabei die handwerkliche Bearbeitung sichtbar lasse.

Fundstücke

Manchmal steht am Anfang meiner künstlerischen Arbeit ein Fundstück, das mich zu einer Idee inspiriert. Mich begeistert zum Beispiel die besondere Form, Farbe oder Oberflächenstruktur - es gibt viele Möglichkeiten.
Es zählt nicht das Material, sondern die Wirkung, die von ihm ausgeht.

Acrylglas

Farbe, Leichtigkeit und das Spiel mit dem Licht faszinieren mich schon sehr lange am Material des Plexiglases. Die entstandenen Arbeiten leben von ihrer Großzügigkeit und ihrer leuchtenden Farbigkeit.

Broschen

Meine Schmuckstücke sind kleine tragbare Objekte, die zu vielföltigsten Interpretationen einladen.

Halsschmuck

Die Formen meines Schmuckes sind reduziert und klar. Ich versuche, auf Überflüssiges zu verzichten.
Ein perfektes Material ist für mich das Silber. Das helle Metall wird von mir getrieben, gegossen, gefaltet, geschwärzt oder weißgesiedet.
Bei einigen Schmuckstücken belasse ich das Silber in den malerischen Farben, die beim Bearbeiten des Metalls entstehen.

Ringe

Pflanzliche Strukturen

Die Formensprache der Natur bietet für mich einen großen Ideenschatz. Blüten, Kospen und Blätter sind ein wiederkehrendes Thema meiner Arbeiten.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.